Andante Sommerakademie 2012: Aufruf zu einem ‚Andante-Umwelttag’

Das Schwerpunktthema der Sommerakademie von Andante war dieses Jahr “Wir sind die Erbinnen der Erde – wie gehen wir verantwortungsvoll mit ihr um?”. 60 Teilnehmerinnen aus 13 europäischen Ländern, von Norwegen bis Albanien und von Frankreich bis Lettland, hörten den Expertinnen mit sehr unterschiedlichem Hintergrund zu und beteiligten sich in lebhaften Diskussionen und praktischen Workshops mit der Frage: wie können wir – als Person und/oder als Verband/Gemeinschaft – auf nachhaltige und umweltfreundliche Weise leben und dadurch diese Herausforderungen wahrnehmen?
„Die Welt sollte nicht als Markt sondern als Haushalt gesehen werden, und Frauen haben dabei ihre besondere Erfahrung von Haushalten einzubringen“, sagte Dr. Michaela Moser aus Österreich den Teilnehmerinnen. Eine andere Referentin, die 14-jährige Clara Slawik (Deutschland), berichtete begeistert, wie mit der Kinderkampagne ‘Plant for the Planet’ 1000 Millionen Bäume weltweit bis 2020 gepflanzt werden sollen: „Für uns Kinder ist  Zukunft eine Frage des Überlebens; ‘stop talking – start planting’; rettet den Menschen nicht (nur) den Eisbären.“

Am Ende der Sommerakademie haben die Teilnehmerinnen dazu aufgerufen, einen jährlichen ‘Andante-Umwelttag’ zu schaffen, an dem die Wunder der Schöpfung gefeiert und an einen achtsamen Umgang mit der Erde im Blick auf den Klimawandel erinnert wird. An diesem Tag könnten umweltfreundlichen Initiativen, wie das Pflanzen von Bäumen durchgeführt werden; oder Personen und Familien könnten sich entscheiden, ihren Energieverbrauch einzuschränken und damit für einen Tag ihre CO2-Emission bis auf einem Minimum zu reduzieren.
Das Koordinationskomitee von Andante (CoCoA) hat an seiner anschließenden Sitzung beschlossen, während seiner nächsten Sitzung in Oslo, am 29. September einen Event durchzuführen. Es wurde vorgeschlagen, dass alle Mitgliedverbände von Andante am selben Tag im eigenen Land eine ähnliche Aktion organisieren sollten. Dazu könnten sie Kontakt aufnehmen mit dem nationalen Zweig von ‘Plant for the Planet’ und/oder einer anderen Organisation, die sich für den Schutz der Umwelt einsetzt, um eine mögliche Zusammenarbeit ins Auge zu fassen und eine gemeinsame Aktion zu planen.

 

Zum Flyer
Zum Programm
Zur Übersicht der Arbeitsgruppen
Zum Text ‘Dialog’
Zum Text ‘Die 4 Elemente’
Zum Gebet ‘Zerbrechliche Erde’
Zum Vortrag von Sr. Dr. Helen Costigane (englisch)
Zum Vortrag von Gabriele Ulbrich (englisch)
Zur Presentation von Sarah Rodriguez (englisch)
Zur Presentation von Sarah Rodriguez (französisch)