Erklärung Andante Studientagen

EIN ALTES VERBRECHEN IN NEUEN FORMEN: MODERNE SKLAVEREI

Andante Studientage, 3. bis 8. Mai 2017, Durres, Albanien

Moderne Sklaverei ist ein altes Verbrechen, das im 21. Jahrhundert zunehmend in allen Ländern Europas in neuen Formen wiederkehrt. Menschenhandel zum Zwecke der Ausbeutung gibt es bei der Zwangsprostitution, bei Arbeiten in der Landwirtschaft, auf dem Bau oder in anderen Industriezweigen sowie in der Hausarbeit.

“Es ist sehr wichtig, dass auch die katholischen Frauen in Europa den Kampf gegen dieses Verbrechen, das verheerend ist für das Leben von so vielen Frauen, Kindern und Männern, aufnehmen”, sagten Mary McHugh und Vroni Peterhans, Präsidentinnen von Andante.